GLÜCKAUF
Fördermitglied werden
Prominente Fördermitglieder
Zeche Hugo Geschichte
Schacht 1 Hugo
Schacht 2 Hugo
Schacht 2 Rettung
Schacht 3 Hugo
Schacht 4 Hugo
Schacht 5 Hugo
Schacht Ost Hugo
Schacht Nord
Schacht 8 Hugo
Schacht 9 Hugo
Schacht EMU 2
VIP`s auf Hugo
Unser Team
Fotos Reviere
"das kleine Museum"
IGBCE Buer-Hugo
Schalker Knappen
Aktuelles ab 2005
2002 - 2004
2004
2005 Ostern
2005 Ingo Anderbrügge
2005 Museumserweiterung
2005 Weltjugentag
2005 Herbstfest
2005 Sprengung Kraftwerk
2005 Silvester
2006 Ehrenritter
2006 Ostern
2006 WM
2006 Herbstfest
2007 Apostelkirche
2007 GE-Putzt
2007 Gazprom
2007 Tag des Schachtes 2
2007 Weihnachten
2007 Buchvorstellung
2007 Minister Wittke
2008 Wirtschaftsinitiative GE
2008 GE-Putzt
2008 Euro 2008
2008 MPS
2008 Schacht 2 im Licht
2008 Bahnhofstraße 150 Jahre
2008 Weihnachten
2008 ELE Hilft
2009 Schlittenfahrt
2009 Neue Philharmonie Westfalen
2009 GE-Putzt
2009 Grubenlok
2009 Geschichtstafeln
2009 Minister Lienenkämper
2009 Paradise Lost
2009 Buchpräsentation
2010 Ilja Richter
2010 Wladimir Klitschko
2010 Minister Uhlenberg
2010 Rudi Assauer - Gerald Asamoah
2010 GE-Putzt
2010 Party Biker
2010 Schachtzeichen
2010 Magic Lauster
2010 Wadokyo
2010 Der Obel
2010 Schützenkreis
2010 Wadokyo
2010 Buchpräsentation
2010 Wadokyo 10.12.2010
2011 Heinrich Wächter
2011 GE-Putzt
2011 Ministerium NRW
2011 Christoph Metzelder
2011 Manuel Neuer
2011 Pop Piano Benefiz
2011 Ingo Anderbrügge
2011 Abschiedstour Manuel Neuer
2011 Buer 100 Jahre Stadtrechte
2011 Wadokyo
2011 Lewis Holtby - Red Bull
2011 FC Schalke 04
2011 Grubenwehr
2011 Christian Fuchs
2011 Eröffnung neue Ausstellung
2011 Tag der offenen Tür / Denkmals
2012 Facebook
2014 Christian Fuchs
2014 Pütt-Programm
Multimedia
Buer & Gelsenkirchen
Links & Grubenfahrt
Termine
Gästebuch
Feng Shui
Wetter
Sport
Wohnen & Bauen
Fördertürme
Kohlenloren
Porträt  & Leuchttürme
Leuchttürme
Voting
Impressum


        Aktualisiert am: 16.10.2009

Abgeteuft: 1891 - 1893

Als dritte selbständige Schachtanlage des Steinkohlenbergwerks Hugo entstand im Jahre 1891 die Zeche Hugo III. Im Mai des Jahres 1891 wurde mit dem Abteufen des als Wetterschacht vorgesehenen Schachts Hugo III in der Gemeinde Buer-Sutum begonnen. Die ersten Abteufarbeiten gestalteten sich durch den zu durchfahrenden Schwimmsand sehr schwierig. Diese Schicht war 13 m mächtig. Mit zunehmender Teufe vermehrte sich auch der Wasserzufluß. Bei einer Mergelüberlagerung von 180 m erreichte man nach Jahresfrist das Steinkohlengebirge und in einer Teufe von 239 m das erste Kohlenflöz. Hier hatte man neben den starken Wasserzuflüssen noch mit den austretenden Grubengasen zu tun. Infolge einer Explosion verunglückten 2 Schachthauer tödlich. Das erste durchteufte Kohlenflöz war Flöz Erda. Auf Grund der großen Schwierigkeiten stellte man die Abteufarbeiten vorübergehend ein. Von der Firma Deilmann wurde in der Schachtmitte ein Bohrloch von etwa 180 m niedergebracht. Inzwischen waren von der Schachtanlage Hugo I aus Strecken in Flöz Bismarck mit anschließendem Querschlag aufgefahren worden, um auf diese Weise den Schacht Hugo III zu unterfahren. In einer Teufe von 465 m erreichte man mit dem Schachtbohrloch im Herbst 1892 einen Durchschlag. Nunmehr konnte ohne besondere Schwierigkeiten von Hand weiter abgeteuft werden. Im Herbst des Jahres 1893 konnten die ersten Kohlen in diesem Feldesteil abgebaut werden. Bis zum Jahre 1902 war der Schacht III lediglich ausziehender Wetterschacht.





Schacht 3 - 1910 von Südwesten gesehen.

Im Jahre 1926 wurden die ersten Kohlengewinnungsmaschinen - Abbauhämmer, Säulenschrämmaschinen und Großschrämmaschinen - eingeführt. Unter Einsatz dieser Maschinen und der Abbauhämmer konnte der Abbaufortschritt erheblich gesteigert werden.


Schacht 3 - 1926.


Schacht 3 - Juni 2004.


Juni 2004.


Die alte Zechenmauer von Hugo 3 an der Sutumerfeldstraße. Juni 2004.

Im Moment bereiten wir die Inhalte für diesen Bereich vor. Um Sie auf gewohntem Niveau informieren zu können, werden wir noch ein wenig Zeit benötigen. Bitte schauen Sie daher bei einem späteren Besuch noch einmal auf dieser Seite vorbei. Vielen Dank für Ihr Interesse!

 
Top