GLÜCKAUF
Fördermitglied werden
Prominente Fördermitglieder
Zeche Hugo Geschichte
Schacht 1 Hugo
Schacht 2 Hugo
Schacht 2 Rettung
Schacht 3 Hugo
Schacht 4 Hugo
Schacht 5 Hugo
Schacht Ost Hugo
Schacht Nord
Schacht 8 Hugo
Schacht 9 Hugo
Schacht EMU 2
VIP`s auf Hugo
Unser Team
Fotos Reviere
"das kleine Museum"
IGBCE Buer-Hugo
Schalker Knappen
Aktuelles ab 2005
2002 - 2004
2004
2005 Ostern
2005 Ingo Anderbrügge
2005 Museumserweiterung
2005 Weltjugentag
2005 Herbstfest
2005 Sprengung Kraftwerk
2005 Silvester
2006 Ehrenritter
2006 Ostern
2006 WM
2006 Herbstfest
2007 Apostelkirche
2007 GE-Putzt
2007 Gazprom
2007 Tag des Schachtes 2
2007 Weihnachten
2007 Buchvorstellung
2007 Minister Wittke
2008 Wirtschaftsinitiative GE
2008 GE-Putzt
2008 Euro 2008
2008 MPS
2008 Schacht 2 im Licht
2008 Bahnhofstraße 150 Jahre
2008 Weihnachten
2008 ELE Hilft
2009 Schlittenfahrt
2009 Neue Philharmonie Westfalen
2009 GE-Putzt
2009 Grubenlok
2009 Geschichtstafeln
2009 Minister Lienenkämper
2009 Paradise Lost
2009 Buchpräsentation
2010 Ilja Richter
2010 Wladimir Klitschko
2010 Minister Uhlenberg
2010 Rudi Assauer - Gerald Asamoah
2010 GE-Putzt
2010 Party Biker
2010 Schachtzeichen
2010 Magic Lauster
2010 Wadokyo
2010 Der Obel
2010 Schützenkreis
2010 Wadokyo
2010 Buchpräsentation
2010 Wadokyo 10.12.2010
2011 Heinrich Wächter
2011 GE-Putzt
2011 Ministerium NRW
2011 Christoph Metzelder
2011 Manuel Neuer
2011 Pop Piano Benefiz
2011 Ingo Anderbrügge
2011 Abschiedstour Manuel Neuer
2011 Buer 100 Jahre Stadtrechte
2011 Wadokyo
2011 Lewis Holtby - Red Bull
2011 FC Schalke 04
2011 Grubenwehr
2011 Christian Fuchs
2011 Eröffnung neue Ausstellung
2011 Tag der offenen Tür / Denkmals
2012 Facebook
2014 Christian Fuchs
2014 Pütt-Programm
Multimedia
Buer & Gelsenkirchen
Links & Grubenfahrt
Termine
Gästebuch
Feng Shui
Wetter
Sport
Wohnen & Bauen
Fördertürme
Kohlenloren
Porträt  & Leuchttürme
Leuchttürme
Voting
Impressum


Große Freude beim "Kleinen Museum" der Zeche Hugo. Dr. Claus Bergscheider, Geschäftsführer in der Gazprom Germania Gruppe, übergab am Mittwoch, den 09.05.2007 gemeinsam mit den Profies der Königsblauen Hamit und Halil Altintop einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro an das "Kleine Museum"

Klaus Herzmanatus, Leiter des Museums und ehemaliger Betriebsratsvorsitzender der Zeche, zeigte sich über die Unterstützung sehr erfreut: "Die Spende von Gazprom Germania hilft uns, ein wichtiges Stück Bergbauhistorie des Ruhrgebiets zu erhalten." Das kleine Museum ist die Erinnerungsstätte an die im Jahre 2000 stillgelegte Zeche Hugo und dokumentiert die über 125-jährige Tradition des Bergbaus in der Region Gelsenkirchen.

"ebenso wie Schalke 04 gehört das kleine Museum zur Geschichte des Ruhrgebiets und seiner Menschen. Wir freuen uns, einen Beitrag zum Erhalt dieser Tradition leisten zu können", erläutert Dr. Bergschneider. Viele der Schalker Fußballgrößen haben früher auf den Zechen und auf Hugo gearbeitet. Bis heute gehört der Bergbau in Gelsenkirchen zur Tradition der Schalker "Knappen". Ausdruck dieser Verbundenheit ist auch die Kooperation, die zwischen dem "Kleinen Museum" und dem Schalke-Museum in der VELTINS-Arena besteht.
                                        Bericht von der Schalke 04 - Homepage
                                        www.schalke04.de

Fotos: Klaus Wischus, Susanne Fleischer, Sabine Burzler.

Robert Scheller (Gazprom), Klaus Herzmanatus, Andreas Böldt (Gazprom) im Museumscafè des kleinen Museums.



Ralf Turowski (Hyundai Autohaus GE), Andreas Böldt (Gazprom), Albert Wittelmann (GGW Haus Heege), Klaus Herzmanatus, Robert Scheller (Gazprom) im Gespräch.



Klaus Herzmanatus und Dr. Claus Bergschneider, Geschäftsführer Gazprom Germania im Gespräch am Schacht 2.



...ein sehr positiver Gedankenaustausch.



Das Gazprom Germania Team aus Berlin, Dr. Claus Bergschneider, Susanne Fleischer, Svenja Schachten, Andreas Böldt. Auf dem Foto nicht zu sehen Robert Scheller.



Ankunft von den Schalke Spielern Hamit und Halil Altintop.



Das Schacht 2 Team des Trägervereins und die Gäste vor dem Schacht.



Willy ter Haar, Ingrid Kühnke, Helmut Schuhmacher, Ralf Turowski, Sabine Burzler, Susanne Fleischer (Gazprom), Ingo Kunz, Hamit Altintop (S04), Johannes Wilde, Fredy Groß, Michael Rarreck, Halil Altintop (S04), Dr. Claus Bergschneider (Gazprom), Vitus Grill, Sigi Kessel, Arno Stolarski, Klaus Herzmanatus, Reiner Losch, Robert Scheller (Gazprom), Renate Losch, Svenja Schachten (Gazprom), Alber Wittelmann, Andreas Böldt (Gazprom), Dieter Fuchs, Edwin Mang. V.L.



Hamit Altintop, Dr. Claus Bergschneider, Halil Altintop, Klaus Herzmanatus.







Hamit Altintop, Dieter Fuchs und Halil Altintop zum Erinnerungsbild.



Halil und Hamit Altintop und Dr. Claus Bergschneider untersuchen einen Theodoliten, einem Meßgerät aus dem Bergbau.



Dr. Claus Bergschneider vor der Fördermaschine. Vor der Leistung der Bergleute im Revier zieht Dr. Bergschneider den Hut.



Arno Stolarski, Edwin Mang erklären Dr. Claus Bergschneider die Maschine.



Die Grubenlampe, ein Gastgeschenk beeindruckt die Besucher.



Auf dem Fördermaschinendach.



Halil Altintop mit Blick zur Arena.



Der Scheck für Schacht 2. Ein herzliches Dankeschön und Glückauf für die wunderbare Unterstützung!




Revier Sport und Hertener Allgemeine vom 10.05.2007.



WAZ vom 10.05.2007.



WAZ vom 10.05.2007.




www.gazprom-germania.de

www.gazprom-sport.de




Aktion Mai 2007





 
Top